EN English DE Deutsche ES Español FR Français RU Russian Forum Forum
Programm für Volontärs in Russland: Arbeit, Visum, Abholung, Begleitung
HomeWir über uns Kontakt Für Partnern

Du bist ein Teilnehmer

Moskauer Studenten naher KremlBevor uns den Fragenbogen auszufüllen und zu schicken in der Abteilung Fertig zu reservieren?, beachten Sie einige Forderungen zu Ihnen, wie zum Freiwilligen und die Information über einige Besonderheiten Ihrer zukünftigen Reise in Russland.

Für die Teilnahme in den Volontärprogrammen ist es erforderlich:

  • 18 Jahre zum Datum der Abfahrt erreicht haben. Es gibt keine obere Beschränkung im Alter, aber einige Kinderlager fordern die Leiter nicht alter als 30 Jahre.
  • Sie müssen physisch und psychisch gesund sein, und können es von den medizinischen Auskünften, in die russische Sprache übersetzt und notariell bis zu der Ankunft in Russland versichert, beweisen.
  • Wenn Sie sich versammeln, als Leiter, Erzieher oder Instrukteur mit den Kindern zu arbeiten, ist es notwendig, dass Sie russisch genügend für jene Arbeit verstehen und sprechen können, die Sie für sich gewählt haben, obwohl die Mehrheit der Lager jetzt fordern, dass die Leiter russisch nicht sprechen, damit den Kindern zum Lernen der Fremdsprache zu aktivieren.
  • Sommerlager in RusslandWenn Sie sich versammeln, die Räume zu putzen, in der Küche oder in der Wäscherei zu arbeiten, so werden Ihnen genügend, für solche Arbeit nur einige Wörter und Phrasen lernen.
  • Wenn Sie sich versammeln, als Leiter, Lehrer oder den Instrukteur mit den Kindern zu arbeiten, so müssen Sie Fertigkeiten des Umgangs mit den Kindern haben. Dafür sollen sie mit den Bescheinigungen, Dokumenten, Fotografien mit die jüngeren Brüder oder die Schwestern zu beweisen.

Sie kommen in Russland an:

Russland ist ein schönes und interessantes Land und das russische Volk ist eines der am meisten gebildeten Völker in der Welt. Aber Sie müssen verstehen, dass Russland zu den entwickelnden Ländern gehört, und die Lebensbedingungen vieler Russen sind bedeutend schlechter, zu den Sie gewöhnt haben.

Es wird von Ihnen eines bestimmten Zartgefühls und der Vorsicht in Ihren Äußerungen und in Ihrem Verhalten fordern. Zugleich, können Sie sich in denselben Bedingungen zeitweilig erweisen, in die die Leute in Russland leben, und Sie müssen es erwarten.

Das russische Volk ist durch seine Gastfreundlichkeit bekannt. Sie werden von allem bewirten, dass es im Haus gibt. Sie müssen mit den für Sie ungewöhnlichen Nahrungsmitteln vorsichtiger sein. Man kann auch Ihnen den Alkohol manchmal beharrlich anbieten. Sie können niemanden kränken, wenn Sie sich fest lossagen werden-das ist nur das Zeichen der Aufmerksamkeit und der Gastfreundschaft.

Russische provinzielle StadtIn den russischen Apotheken werden Sie leicht alle ähnlichen Medikamente finden, an den Sie sich gewöhnt haben, aber die Pharmazeuten sprechen englisch selten, und deshalb nehmen Sie besser mit sich die Verpackung Ihres Medikaments - sie können die Komponenten Ihres Medikaments im Latein lesen und Sie werden das nötige Medikament bekommen.

In Russland gibt es zurzeit die Menge Automaten, wo können Sie das Bargeld leicht kaufen. Die Hauptbankkarten: VISA, MASTER CARD, EUROCARD, MAESTRO. Wir empfehlen Ihnen, die Automaten in der Straße nicht zu benutzen. Es ist besser, die Automaten in den Banken oder in die großen Geschäfte auszunutzen.

Wenn Sie im Restaurant oder das Cafe essen wollen, bitten Sie den Ratschlag bei Ihrem Stadtführer oder bei Ihren neuen Freunden, mit den Sie arbeiten, und sie werden Ihnen etwas passende empfehlen. Vergessen sie nicht, das teuerste Restaurant nicht immer das Beste ist. Besser wählen Sie das private kleine Restaurant, das durch die Qualität seiner Küche bekannt ist, und dessen Wirte mit ihren Besuchern sehr gastfreundlich.

Russische PolizeipatrouilleZurzeit entwickelt sich in Russland aktiv der Sektor der Unterhaltungen, deshalb gibt es jetzt eine Menge von Amüsierzentren mit den Restaurants, Kinos, Geschäften, und Disko. Wir empfehlen Ihnen dringend, die solchen Zentren nur mit Ihren neuen Freunden zu besuchen, wenn Sie dorthin spät gehen. Es wird Ihnen helfen, die Unannehmlichkeiten wegen Ihrer schlechten russischen Sprache oder des Missverständnisses der Regeln der Bedienung und der Forderungen zu meiden.

In Russland gibt es das genügend hohes Niveau der Kriminalität, befolgen Sie die elementaren Regeln der Vorsicht: spazieren Sie nach den Nächten nach dem Rand der Stadt nicht, lassen Sie die Sachen nicht, verschließen Sie die Tür in Ihr Zimmer oder die Wohnung und erinnern sich, dass in eine beliebige Situation und jederzeit Sie Ihren Operator anrufen können, der englisch spricht und der die Miliz herbeirufen und Ihnen andere Hilfe leisten kann. Bemühen Sie sich immer, den Namen der Straße zu behalten.

Für Volontäre
Was machen?
Wohin gehen?
Die Erzählungen der Volontärs
Du bist Teilnehmer
Fertig zu reservieren?
Über Russland
Über Visum
Herzlichen willkommen in Russland
Copyright © 2007-2009 Volunteer in Russia. Copyright ©